Mini Kühlschrank Test – Die Testsieger der kleinen Kühlschränke

Artikel aktualisiert am von Alexander

Oft macht es Sinn statt einer Kühlbox auf einen sogenannten Mini-Kühlschrank zurückzugreifen. Denn Mini Kühlschränke haben in der Regel einen größeren Nutzungsinhalt und sind schon relativ günstig zu haben. Während große mobile Kühlboxen bereits weit über 200 € kosten können, so liegen die Mini Kühlschränke hier oftmals noch unter 100 €.
Mini Kühlschrank Fach
Mini Kühlschrank Fach

Wie der Name schon sagt ist der Mini Kühlschrank im Prinzip eine kleinere Ausgabe des Kühlschranks den sie daheim von der Küche kennen. Eingesetzt werden können sie sehr flexibel zum Beispiel beim Camping, im Ferienhaus oder auch im Partykeller. Gerade in Partykellern und auf dem Campingplatz werden die Minikühlschränke aufgrund ihres niedrigen Preises und der guten Leistung sowie des großen Fassungsvermögens immer beliebter.

Grund genug für uns sich diese Kühlschränke einmal genauer anzusehen. Wie immer sind wir von den Kundenbewertungen und der Beliebtheit des Produktes ausgegangen und haben uns anhand dieser ersten Hinweise die entsprechenden Mini Kühlschränke für den Test herausgesucht.

Die Mini Kühlschrank Testsieger

Anhand der unten vorgestellten Testkriterien haben wir die unserer Meinung nach besten Modelle im Bereich der Mini Kühlschränke zum Testsieger 2015/2016 gekürt. Die von uns getesteten Modelle, die zu den Testsiegern dieses Jahres gehören sind nahezu gleichauf bei der Bewertung. Letztlich entscheidet dann der persönliche Geschmack, die eigenen Präferenzen für bestimmte Funktionen und Eigenschaften und natürlich der subjektive Eindruck des Designs und das Aussehen des Mini Kühlschranks für die Entscheidung.

Kommen wir aber nun zur Vorstellung unserer Testsieger.

Testsieger im Mini Kühlschrank Test: der Severin KS 9827 Mini Kühlschrank

Severin KS 9827 Mini Kühlschrank
Severin KS 9827 Mini Kühlschrank

Der Severin KS 9827 ist der Testsieger in unserem Mini Kühlschrank Test dieses Jahres. Kein Zufall das der Severin Mini Kühlschrank zu den am häufigsten verkauften Modelle bei Amazon gehört und beim Stand der Erstellung dieses Tests auf Platz 1 als Bestseller Nummer 1 bei Amazon geführt wird.

Das Severin Modell arbeitet in der Energieeffizienzklasse A+. Eine sehr gute Energieeffizienz auch wenn es mit A++ noch bessere Modelle geben könnte, die aber preislich dann weit über diesem Produkt liegen. Mit A+ kann man durchaus gut leben. Das Fassungsvermögen des Mini Kühlschranks beträgt 47 l und er arbeitet relativ leise mit einer Geräuschemission von durchschnittlich 42 dB.

Die Vorteile des Severin KS 9827 Mini-Kühlschranks:

  • Flexible Temperaturregelung per Drehknopf
  • Fassungsvermögen 48 l: 6 l für das Kaltlagerfach und 42 l Nutzungsinhalt
  • Höhenverstellbare Füße
  • Türanschlag flexibel rechts oder links
  • Hervorragende Kundenbewertungen und Topseller bei Amazon
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Severin Kühlschrank bringt oben im Innenraum ein kleines „Gefrierfach“ mit, dass aber wie bei Minikühlschränken üblich eigentlich relativ unnötig ist. Erstens ist es sehr klein und zweitens reicht die Leistung der Mini Kühlschranke nicht aus um tiefe Gefriertemperaturen zu erreichen. In der Regel werden in den Kühlschränken Getränke, wie Bier oder Limonaden und kleinere Speisen und Snacks aufbewahrt und kein Gefriergut.

Der Severin Kühlschrank hat ein automatisches Abtausystem integriert und hat ein Schubfach. Die angegebene Klimaklasse vom Hersteller ist N-ST (16-38°). In der Tür kann sogar eine Zweiliterflasche abgestellt werden. Natürlich bringt er höhenverstellbare Füße mit und die Gerätemaße liegen bei 51 Höhe x 44 Breite x 47 Tiefe in Zentimeter. Er wiegt relativ leichte 17 kg und falls notwendig kann der Tür Anschlag von rechts nach links gewechselt werden. Das hängt natürlich immer davon ab wo man den Kühlschrank hinstellt.

Momentan ist dieser Mini Kühlschrank schon für 110 € zu haben und damit aus Preis-/ Leistungsgesichtspunkten ein richtiges Schnäppchen. Wir können das Modell uneingeschränkt empfehlen und Sie können sicher sein damit einen guten und preiswerten Mini Kühlschrank zu kaufen.

Das integrierte Kaltlagerfach ist kein Gefrierfach, sondern ein etwas kälteres Lagefach. Das Zubehör umfasst einen Eiswürfeleinsatz und eine Abtropfschale. Der Temperaturregler ist praktisch angebracht und lässt eine flexible Kälteeinstellung zu.

Platz 2 im Test: Bomann KB 289 Mini Kühlschrank

Bomann KB 289 Mini Kühlschrank
Bomann KB 289 Mini Kühlschrank

Der Bomann KB 289 Mini Kühlschrank ist ebenfalls einer der Topseller bei Amazon und steht in der Beliebtheitsskala der Kunden ganz weit vorne. Auch die überwiegend sehr positiven Bewertungen sprechen eine klare Sprache für das Modell von Bomann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Modells ist bei den momentanen Angeboten hervorragend und das Kühlschrankmodell ist momentan bereits für 86 € zu haben.

Die Vorteile des Bomann KB 289 im Detail:

  • Niedriges Gewicht von 13,5 kg
  • EnergieeffizienzklasseA+ mit einem gewichteten jährlichen Energieverbrauch von 112 kWh
  • Geräuschemissionen mit 43 dB niedrig
  • Sehr günstiger Preis von aktuell nur 86 €
  • Sehr gute Kundenbewertungen und damit hohe Kundenzufriedenheit

Dabei geizt der Mini-Kühlschrank trotzdem nicht mit Leistung und Funktionalität. Die Handhabung ist sehr einfach durch einen Temperaturregler über den man die Innenraumtemperatur des Kühlschranks zwischen ca. 0° bis 8° flexibel regeln kann. Auch das Modell von Bomann ist in der Energieeffizienzklasse A+ angesiedelt und damit mit einem gewichteten jährlichen Energieverbrauch von 112 kWh sehr günstig. Im Gegensatz zum Severin Modell ist der KB 289 von Bomann allerdings mit einem geringeren Nutzungsinhalt gesegnet. Der Gesamtnutzungs-Inhalt liegt bei 42 l, davon nimmt aber das Kaltlagerfach bereits 6 l in Anspruch und somit kommen wir effektiv auf einen Nutzinhalt des Kühlfaches von 36 l.

Wie bei Mini-Kühlschränken üblich ist das Kaltlagerfach nicht mit einem Gefrierfach zu verwechseln, da es nicht annähernd die Leistung bringt wie bei einem normalen Kühlschrank. Die Besonderheit bei dem Modell ist das sehr niedrige Eigengewicht von nur 13,5 kg. Damit lässt er sich leicht transportieren und ist in dieser Hinsicht sehr praktisch. Die Geräuschemissionen liegt im Schnitt nur unwesentlich höher als bei unserem Testsieger, nämlich bei 43 dB. Auch dieser Mini Kühlschrank hat verstellbare Füße und kommt mit Abmessungen von 47 × 43 × 51 cm relativ kompakt daher.

Die sehr positiven Kundenbewertungen und der sehr günstige Preis mit guten Funktionalitäten und einer leichten Handhabung führen zu unserem Platz zwei im Mini Kühlschrank Test 2014/2015.

Platz drei: Klarstein MKS13 Mini Kühlschrank

Klarstein MKS13 Mini Kühlschrank
Klarstein MKS13 Mini Kühlschrank

Der Klarstein MKS 13 Mini Kühlschrank kommt mit einem sehr futuristischen Design daher und gefällt uns ausgesprochen gut. Das scheinen auch die vielen Kunden bei Amazon so zu sehen, die dieses Produkt sehr häufig kaufen. Er liegt bei den Bestsellern bei Amazon regelmäßig unter den ersten fünf Plätzen. Dabei kommt er mit 4,4 von fünf Sternen auf eine hervorragende Kundenbewertung und zeigt damit seine Klasse und Qualität. Zum Zeitpunkt dieses Tests ist das Modell bei Amazon für 139 € zu haben und damit zwar etwas teurer als die beiden Testsieger, aber durch sein ausgesprochen schickes Aussehen und die entsprechenden Leistungen ist dieser Mehrpreis durchaus gerechtfertigt. Trotzdem reicht es wegen Preis-/Leistungsgesichtspunkten nicht für einen der beiden Plätze vor ihm. Was ihn auch äußerst praktisch macht ist das er ein extremes Leichtgewicht ist.

Mit 11,5 Kilo ist er der leichteste Mini Kühlschrank im Test. Auch die sehr kompakten Abmessungen von 38 cm Breite mal 47 cm Höhe und 44,5 cm Tiefe machen ihn auch für jede kleine Nische passend. Leider kommt der kleine Kühlschrank nur auf die Energieeffizienzklasse B. Mit ein Grund wieso er es nicht auf einen der beiden vorderen Plätze geschafft hat. Sein Energieverbrauch liegt deutlich höher als der seiner beiden Konkurrenten und liegt bei 181 kWh durchschnittlich pro Jahr.

Der Klarstein Mini Kühlschrank ist für uns auf jeden Fall einen Kauf wert und macht sich schick in jeder Küche. Wir können das Modell empfehlen und sind sehr zufrieden damit. In unserem Partykeller machte eine hervorragende Figur und sieht zugegebenermaßen unserer Meinung nach einfach etwas besser aus als die beiden beiden Testsieger. Dafür muss man aber auch tiefer in die Tasche greifen.

Die Kriterien im Mini-Kühlschrank Test

Die Testkriterien für die Mini Versionen sind fast genauso wie bei den Kühlboxen. Aufgrund des unterschiedlichen Aufbaus ändern sich zwar einige Eigenschaften, aber für die Bewertung, bzw. Testkriterien spielt das keine große Rolle.

Testfaktor 1: Handhabung und Bedienung

Bei der Handhabung und Bedienbarkeit schauen wir uns an, wie einfach Inbetriebnahme und die Einstellungen im laufenden Betrieb vorgenommen werden können. Müssen wir erst langwierig in der Betriebsanleitung nachlesen oder ist die Usability der Bedienelemente so gut gestaltet, dass wir es quasi intuitiv erfassen können und leicht alle Einstellungen für die Kühlung erreichen.

Testfaktor 2: Design

Natürlich spielt auch das Aussehen und somit das Design eines Mini Kühlschranks eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für den Kauf. Denn wer seinen Mini Kühlschrank im Büro, Partykeller, im Ferienhaus oder auch auf dem festen Standplatz beim Camping hat, der möchte nicht die ganze Zeit auf ein hässliches Ding schauen. Hier ist es wichtig, dass auch das Design gefällt. Dazu gehört natürlich auch die Verarbeitungsqualität und die verwendeten Materialien. Wenn’s an allen Ecken klappert und wackelt und die Verarbeitung schlecht ist, dann nützt auch das beste Aussehen nichts.

Testfaktor 3: Preis-Leistungs-Verhältnis

Wie immer spielt natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis auch eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für den Kauf eines kleinen Kühlschranks. Denn wer mehr ausgibt verlangt natürlich mehr Leistung und entsprechende Vorteile von dem Gerät. Deswegen berücksichtigen wir beim Test der Minikühlschränke natürlich auch den Preis. Denn ein Gerät was Sie bereits für 79 € bekommen kann und muss nicht das gleiche leisten wie ein Gerät das 250 € kostet.

Testfaktor 4: Kundenbewertungen und Rezensionen

Für uns, wie bereits oben angesprochen, einer der wichtigsten Punkte bei der Bewertung eines Produktes. Denn wenn bereits hunderte Bewertungen vorliegen auf verschiedenen Seiten, dann können Sie davon ausgehen, dass es sich in der Mehrzahl um echte Kundenbewertungen handelt und hieraus kann ein schlüssiges Bild auf die Zuverlässigkeit und Qualität des Produktes gezogen werden.

Denn der härteste Tester ist immer der Endkunde. Wer ein Produkt jeden Tag benutzt, der findet schnell die Schwachstellen und Fehler eines solchen Kühlschranks heraus. Wir werten systematisch die Kundenbewertungen aus und suchen nach Schwächen aber auch Stärken des entsprechenden Produktes.

Fazit des Tests

Mit den drei unserer Meinung nach besten Mini Kühlschränke die momentan am Markt sind können Sie nichts falsch machen. Alle drei bringen ihre Leistung zuverlässig und günstig und sind auch vom Preis her absolut angemessen.

Natürlich gibt es auch Modelle die deutlich teurer sind, aber für den sinnvollen Einsatz im Partykeller oder Büro oder auf dem Campingplatz reichen diese drei absolut aus. Kein Wunder also, dass diese drei Modelle bei Amazon zu den absoluten Bestsellern gehören und dementsprechend beliebt sind.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (49 votes, average: 4,69 out of 5)
Loading...

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO